Selbstbestimmtes
Wohnen im Alter

NEUES LAND ermglicht Seniorinnen und Senioren mit eingeschrnkter Alltagskompetenz eine weitgehend selbststndige Lebensfhrung. Bis zu zehn Senioren mit einer Demenz, Depression oder einer anderen altersbedingten psychischen Erkrankung wird die Wohngemeinschaft in einer familiren Atmosphre Platz zum gemeinsamen Leben geben. Die individuellen Bedrfnisse der Senioren stehen dabei im Mittelpunkt.

 

GEMEINSAM WOHNEN


Auf 400 Quadratmetern wird ein Wohnkonzept auf Basis pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse gelebt. Helle Zimmer sorgen fr ein angenehmes Wohnen. Ein spezielles Farb- und Lichtkonzept untersttzt das Wohlbefinden der Senioren. Eine groe Wohnkche ist der zentrale Ort des gemeinschaftlichen Lebens. Hier rcken alle zusammen, nicht nur zum Kochen, sondern auch fr Gesprche, Spiele oder den Austausch von gemeinsamen Erlebnissen. Die Bder bieten viel Komfort fr eine grtmgliche Unabhngigkeit. Abgerundet wird das Wohnkonzept mit dem Pflegebad Baden wie frher, in dem Krper und Seele Erholung und Entspannung finden.

<<  Zurck

 

Ambulante
Krankenpflege
Bettina Harms


Wolfsburg
0 53 61 - 2 75 96 57

Wesendorf
0 53 76 - 72 20

Wittingen
0 58 31 - 99 25 10

Gifhorn
0 53 71 -  619 36 38

Hankensbttel
0 58 32 - 97 91 97

Brome
0 58 33 - 35 79 700

 

Notfall Krankenschwester Telefonnummer