Von der "Walz" in die Tagespflege
Wir haben uns spontan Gäste "von der Straße" geholt und für fünf Minuten eingeladen, woraus eine Stunde geworden ist. Eine Goldschmiedin, eine Tischlerin und ein Müller, welche zwischen einem Jahr und 4 Monaten, bzw. 7 Jahren und 6 Monaten auf der Walz sind, haben von ihren Erlebnissen berichtet. Bevor sie sich auf den Weg nach Spanien gemacht haben, hat der Müller auf seinem Didgeridoo gespielt. Für die Tagesgäste und Mitarbeiterinnen der Tagespflege Sonnenweg, war das ein absolut eindrucksvoller Vormittag.

Von der "Walz" in die Tagespflege