Pflege und Digital? Das passt nicht…oder etwa doch?
Oft hören wir, dass der Bereich der Pflege altmodisch und voller Papierakten ist.
Bei uns ist es nicht so. Als Bettina Harms GmbH sind wir bestrebt immer weniger Papier zu nutzen. Zu einem, der Umwelt zu Liebe und anderseits wollen wir bei der Digitalisierung im Land mithalten können.
Natürlich kann nicht jeder direkt mit PC, Handy oder speziellen Anwendungen umgehen. Das muss auch nicht sein. Wir sehen die Stärken und Schwächen unserer Mitarbeitenden und unterstützen bestmöglich.
Aus diesem Grund wurde 2021 auch die Stelle der „Digitalisierungsbeauftragten“ geschaffen.
Das Arbeitshandy der Kollegin funktioniert nicht? Kein Problem, es gibt eine Ansprechpartnerin: Mich, Natalie König. Ganz ohne unverständliches IT-Gerede, auf Augenhöhe und das wichtigste – mit Zeit & Geduld 

Pflege und Digital